Gemeinsam für eine nachhaltige Welt und ein gesundes Leben

Willkommen auf der Informations- und Registrierungsseite der SARIA. Im Folgenden finden Sie Informationen, die Ihnen helfen sollen, den Wert von Nachhaltigkeit zu verstehen und wie Sie sich auf der EcoVadis-Plattform registrieren können.
Wir als SARIA bekennen uns zu Nachhaltigkeit und sehen darin einen wesentlichen Aspekt unserer Zukunftsvision und der Ziele, die wir anstreben.
Der soziale, ethische und ökologische Fußabdruck von SARIA sowie die Nachhaltigkeit unserer Produkte und Dienstleistungen sind eng mit den Geschäftspraktiken unserer Partner entlang der gesamten Wertschöpfungskette verbunden. Durch nationale und internationale Gesetze und Vorschriften sowie die allgemeine Sorgfaltspflicht sind wir gemeinsam für nicht konformes Verhalten in unserer Lieferkette mitverantwortlich.

Unsere Nachhaltigkeitsziele

Eine persönliche Nachricht
Dr. Peter Hill und Tim A. Schwencke, Vorstandsmitglieder der SARIA:
“Es ist unsere Vision, als der beste Partner für nachhaltige Lösungen neue Maßstäbe in unserer Branche zu setzen. “

Die Nachhaltigkeitsbewertung von EcoVadis

Wahrscheinlich stellen Sie sich Fragen wie diese:

  • Warum ist Nachhaltigkeit wichtig?
  • Warum geht mich das etwas an?
  • Was genau soll ich zu welchem Zeitpunkt tun?

Dieses 5-minütige Video behandelt diese Fragen und alles, was Sie über den EcoVadis-Prozess wissen müssen.

wp- PDF-Version

Nützliche Tipps von bewerteten Unternehmen nach Unternehmensgröße

XS und S

(Unternehmen mit weniger als 100 Mitarbeitern)

Für kleine und sehr kleine Unternehmen, die unter Umständen kein eigenes Nachhaltigkeitsprogramm haben, können diese Beispiele für erfolgreiche Bewertungen und bewährte Verfahren hilfreich sein.

M und L

(Unternehmen mit mehreren hundert oder mehr Mitarbeitern)

Mittelgroße Unternehmen erfahren aus diesen Erfahrungsberichten, was bei der internen Organisation einer EcoVadis-Bewertung gut bzw. weniger gut funktioniert.

L und XL

(Unternehmen mit mehreren tausend Mitarbeitern)

Große und globale Unternehmen mit einer eigenen Nachhaltigkeits- oder CSR-Abteilung sind in der Regel gut auf die EcoVadis-Bewertung vorbereitet. Doch werden in Ihrem Unternehmen unter Umständen ganz spezifische Informationen verteilt und die folgenden Tipps können Ihnen dabei helfen, Ihre Mitarbeiter effektiv einzubinden.

Beschaffungsorganisationen weltweit vertrauen EcoVadis

Unternehmen aus aller Welt nutzen ihre EcoVadis-Scorecard, um sich von der Konkurrenz abzuheben und ihr Engagement für mehr Nachhaltigkeit zu unterstreichen. In diesen Erfahrungsberichten werden andere Unternehmen vorgestellt, die EcoVadis zur Analyse und Verbesserung der Nachhaltigkeit und CSR-Praktiken ihrer Geschäftspartner nutzen.

Atlinks

spricht darüber, wie EcoVadis hilft, ihre Nachhaltigkeitsinitiativen zu strukturieren

Firmenich

berichtet, wie EcoVadis ein strategisches Instrument ist, um seine Nachhaltigkeitsziele zu erreichen

EA Engineering

spricht darüber, wie EcoVadis hilft, Verbesserungspotenziale in seinem Nachhaltigkeitsprogramm zu identifizieren

Belron

spricht über die Nachhaltigkeitsreise des Unternehmens und die Ziele für 2020

Clariant

spricht darüber, wie EcoVadis die Grundlage für ein Leistungssteigerungsprogramm mit Lieferanten bietet

J&J

spricht über den Einsatz von EcoVadis zur Überprüfung der Einhaltung ihrer Unternehmensstandards für Lieferanten

Henkel

spricht über die Ambitionen für nachhaltige Beschaffung und darüber wie EcoVadis einen Dialog für Innovationen ermöglicht

Groupe PSA

spricht über ihr nachhaltiges Beschaffungsprogramm und die verpflichtende Einbindung von CSR für Lieferantenbewertungen und Ausschreibungen

Weitere Informationen zum EcoVadis-Programm
erhalten Sie im Hilfe-Center:

Support.ecovadis.com